Institut für Salutogenese Animalis 

Das Institut für Salutogenese Animalis® bietet:

  • Prävention und Salutogenese Animalis® in moderenen Tier-Zuchtbetrieben

  • Körper-Energie-Arbeit im zentaurischen Modell (Mensch /Pferd)

  • Forschung

  • Gesundheitsprävention

  • Ausbildung

  • Seminare

  • Coaching

Was ist Salutogenese?

Salutogenese bedeutet Erzeugen (genese) von Gesundheit (salus). Das klassische Modell von Pathogense geht davon aus, dass im Prinzip eine direkte Beziehung zwischen schädigenden Faktoren und Krankheitsanfälligkeit besteht. Salutogenese setzt auf die Förderung von Selbstheilungskräften und des Dreidimensionenmodells von Materie, Energie und Information als essentielle Aspekte jeder ganzheitlichen Betrachtung von Naturphänomenen.

 

«Wer keine Zeit für die Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheit brauchen.» (Pfarrer Kneipp)

 

Ganzheitliches Gesundheitsmanagement im Sinne Salutogenese Animalis® bedeutet:

  • Qualitätssteigerung nach Bioanforderung.

  • Die ganzheitliche Prävention auf den Erkenntnissen der Quantenphysik und der Energie-Informationsmedizin.

  • Maßnahmen der Gesundheitsförderung und der Krankenvorbeugung des Tierbestandes unter Berücksichtigung des Zusammenwirkens aller Körperfunktionen, Organe und psychoemotionaler Prozesse.

  • Betrachtung der Biostruktur des Tieres

  • Spezielle Präventionsprogramme zur Erhaltung grundlegender artspezifischer Gleichgewichte im Körper

  • Aktiver Beitrag zur Senkung der krankheitsbedingten Verluste und Ausfallzeiten im Tierbestand

  • Stärkung des biokybernetischen Systems. Reduktion externer Belastungen(u.a.Eletrosmog, geopathische Störzonen)

  • “Be-wegungsförderung”

  • Verbesserung der Mensch/Tier Beziehung auf der Grundlage des

  • Energieaustausches im zentaurischen Modell

  • VIBRAIMAGE zur Unterstützung der Trainingskontrolle von Pferd und Reiter im Leistungssport

 

Heute wissen wir das alles schwingt, jede Zelle, jedes Organ und jedes Gewebe.

 

Erforschung und Anwendung von nicht Linearen Systemanalysen für die Analyse-und Informationsmedizin.

 

Die computergestützten, bioenergetischen Geräte ( L.I.F.E.,Meta-Bio-Wave, SCIO….) tasten das Schwingungsmuster bzw. Informationsgerüst des Tieres ab und erkennen mit ihrer in jahrzehnten erarbeiteten Software die Schwingungsunterschiede zwischen Normbereich und Pathologie.

  • Scanning ermöglicht optimale Vorsorge durch Früherkennung

  • Scanning kann bei bestehenden Krankheitsbildern bisher nicht erkennbare Ursachen aufzeigen und unterstützt die diagnostische Begleitung des Veterinärs oder Heilpraktikers

  • Effektiverer Einsatz der Medikation

  • Leistungssteigerung

  • Stressanalyse

  • Entgiftung

  • Parasitenkontrolle

  • Allergiebehandlung

  • Fehlkeimbesiedlung

 

Erforschung und Anwendung des Dreidimensionenmodells von Materie, Energie und Information als essentielle Aspekte jeder ganzheitlichen Betrachtung des Tieres unter zu Hilfenahme der körperähnlichen elektromagnetischen «Melodie» als Magnetfeldtherapie. Unter anderem CELINEMED® und PROTOLIGHT®

 

Die ersten Protonen-Resonanz-Systeme auf der Grundlage von GLOBAL SCALING®, das im Sinne: “Wettbewerbsvorteil Gesundheit Tier” für die mobile Anwendung direkt im Stall, in der Praxis oder auf dem Turnier entwickelt wurde.

  • Zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit

  • Der optimalen Unterstützung des Trainings

  • Zur Senkung des Krankenstandes

  • Grundlagenforschung von betrieblicher und individueller Gesundheitsvorsorge für Tiere, auf der Grundlage der Informations- medizin, als effektive gewinnbringende Investition in der Zucht und Haltung.

Anna Raschke /Leiterin

ACADEMY OF HOLISTIC MEDICINE

Akademie für ganzheitliche Medizin UG