Beschreibung

 

Es handelt sich um eine ölige Flüssigkeit ohne Verunreinigungen. Das Farbspektrum reicht von hellorange bis rötlich orange. Sie verfügt über einen bestimmten Geschmack und Geruch. Polyprenole sind die wichtigste Gruppe einzigartiger natürlicher Bioregulatoren, die aus sibirischem Tannengrün auf der Grundlage des Wissens früherer Generationen und moderner wissenschaftlicher Forschung gewonnen wurden.

Sibirische Tannenpolyprenole sind Analoga des menschlichen Transportlipids Dolichol, einem Baumaterial für beschädigte Zellen. Polyprenole helfen, Zellmembranen zu stabilisieren und Leberzellen und andere Organe wiederherzustellen, stimulieren den Energieaustausch und das Regenerationspotential.

Im menschlichen Körper konzentrieren sich Dolichole auf Bauchspeicheldrüse, Gehirn, Herz, Nieren, Leber, Milz und andere Gewebe. Sie befinden sich in der Phospholipid-Doppelschicht von Zellmembranen und beeinflussen ihre physikochemischen und strukturell-funktionellen Eigenschaften. Bei oraler Einnahme werden Polyprenole im Darm absorbiert und dann in der Leber zu Dolichol metabolisiert, das eine führende Rolle im Dolichol-Phosphat-Zyklus spielt, dessen Hauptzweck die Glykosylierung von Membranproteinen ist, d.h. die Bildung von Glykoproteinen. Glykoproteine wiederum finden sich in allen Zellmembranen, Sekreten, Bindegeweben, steuern interzelluläre Wechselwirkungen, erhalten den Immunstatus der Zelle und gewährleisten die Stabilität der Proteinmoleküle in der Membran.

Bei verschiedenen akuten und chronischen Erkrankungen werden vor dem Hintergrund erhöhter Belastungen, stressiger und technogener Auswirkungen auf den menschlichen Körper Membranen geschädigt, was mit dem Verlust von Dolicholen einhergeht, wodurch die Funktionalität von Zellen, Geweben und Organen beeinträchtigt wird. Diese molekularen zerstörerischen Prozesse sind eine der Hauptursachen für viele Pathologien. Die Einführung von Polyprenolen, die im Körper leicht in Dolichole umgewandelt werden können, kann ihren Mangel ausgleichen, was zur Aufrechterhaltung des Immunstatus der Zelle beiträgt und die Wiederherstellung und Stabilität der Membranen sowie die Synthese von Proteinmolekülen gewährleistet.

Die zusätzliche Aufnahme von pflanzlichen Polyprenolen im Körper stimuliert das Immunsystem, erhöht die Aktivität der antioxidativen Abwehr, beeinflusst aktiv den Fett-, Fett- und Proteinstoffwechsel, aktiviert reparativ-regenerative Prozesse und stellt dadurch die Struktur und Funktionen der Organe wieder her.

Eigenschaften

 

1. Hepatoprotektive Wirkung

• Stellt Hepatozyten wieder her und trägt zur Leberregeneration bei

• Reduziert Entzündungen in der Leber

• Schützt die Leber vor toxischen Substanzen (Alkohol, Drogen und anderem)

• Normalisiert die Leberfunktion

• Verbessert die Lebergesundheit nach früheren Infektionen

• Erhöht die Leberresistenz gegen Toxine und andere nachteilige Faktoren


2. Aktivierung des Antioxidansschutzes

• Zeigt antioxidative Aktivität und schützt den Körper vor freien Radikalen

• Erhöht die Aktivität der Enzyme Superoxiddismutase und Katalase


3. Normalisierung des Blutfettspektrums

• Reduziert den Cholesterinspiegel


• Erhöht die Lipoproteinspiegel hoher Dichte, verringert die Lipoproteinspiegel niedriger und sehr niedriger Dichte

• Reduziert das Risiko, an Arteriosklerose zu erkranken

•Bietet eine vorbeugende und therapeutische Wirkung bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, die durch Störungen des Fettstoffwechsels verursacht werden

4. Immunstimulierende Wirkung

• Stimuliert die Produktion von natürlichem Interferon

• Aktiviert die phagozytische Aktivität von Makrophagen

• Erhöht den unspezifischen Körperwiderstand

5. Neuroprotektive und nootrope Wirkung

• Verbessert die kognitive Funktion

• Normalisiert die Neurotransmitterspiegel

• Wirkt antidepressiv

• Rückzugsregression

Wirkung auf den Organismus

 

Das Polyprenolkonzentrat hilft bei der Bekämpfung der chronischen Überlastung der führenden Organe und Systeme des Körpers (Herz-Kreislauf-System, Magen-Darm-Trakt, unspezifisches Abwehr- und Immunsystem, zentrales und peripheres Nervensystem), optimiert die Erholungsprozesse und steigert die körperliche Leistungsfähigkeit, stellt die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit wieder her und erhält sie aufrecht. Die  Gesundheitskomponenten vor dem Hintergrund erhöhter körperlicher Anstrengung werden im Gleichgewicht gehalten. . Das Polyprenolkonzentrat wird zur Bekämpfung der chronischen Überlastung der führenden Organe und Systeme empfohlen, um die physischen und mentalen Komponenten der Gesundheit vor dem Hintergrund einer starken Belastung des Körpers wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten. Es wird für die Anwendung nach und während hoher körperlicher und emotionaler Belastung empfohlen (gemäß dem Schema: 3 Monate, drei Monate Pause;  - nur 2 Einnahmezyklen  pro Jahr).

Polyprenolkonzentrat:

 

— Erhöht die Funktionalität der Leber und reduziert die Vergiftung (aufgrund der hepatoprotektiven Wirkung)

— Fördert die Verwendung toxischer Metaboliten (aufgrund der antioxidativen Wirkung)

— Erhöht die Wiederherstellungsrate von Organen und Geweben (aufgrund der regenerativen Wirkung)

— Optimiert die zentrale Regulation des Stoffwechsels in Zellen, erhöht die Indikatoren für lebenswichtige Aktivität und Lebensqualität (aufgrund         der neuroprotektiven und nootropen Wirkung)

— Verhindert eine Abnahme der Immunität während körperlicher Anstrengung (aufgrund der immunstimulierenden Wirkung)

Empfohlene Dosierungen

Das Polyprenolkonzentrat ist ein Rohstoff für die Herstellung von biologisch aktiven Komplexen und Pharmazeutika.

Nahrungsergänzungsmittel

Gemäß dem Beschluss der Kommission der Zollunion vom 07.04.2011 N 622 "Über Änderungen der einheitlichen sanitär-epidemiologischen und hygienischen Anforderungen für Waren, die einer hygienisch-epidemiologischen Überwachung (Kontrolle) unterliegen", werden Polyprenole in die Liste der lebenswichtigen Bestandteile des menschlichen Körpers aufgenommen. Angemessener Verbrauch (AUP) von Polyprenolen - 10 mg / Tag, max. - 20 mg / Tag Arzneimittel Die Konzentration von Polyprenolen für pharmazeutische Präparate beträgt mindestens 95%.

 

Empfohlene Dosis: Tagesdosis von 54 mg, einmalig 18 mg (18 mg dreimal täglich).

ACADEMY OF HOLISTIC MEDICINE

Akademie für ganzheitliche Medizin UG